Schwäbischer Turntag am 21. September in Ulm

Nach zwei Jahren ist es wieder soweit: Der turnusmäßige Schwäbische Turntag und damit das oberste und damit wichtigste Organ des STB tagt diesmal am 21. September in Ulm. Unter dem Motto „Verantwortung in der Gesellschaft” stellen die Delegierten die Weichen für die Zukunft des Verbandes. Vor zwei Jahren war Sigmaringen Gastgeber.

Vorbereitet wird der diesjährige Turntag vom STB-Hauptausschuss, der sich am 13. Juli dieses Jahres im SpOrt trifft und die Tagesordnung festlegen wird. Bis zum 10. August können Anträge durch jedes Mitglied des Gremiums für den Schwäbischen Turntag bei der Geschäftsstelle eingereicht werden.

„Wahlturntag“ als Besonderheit

Besonders am diesjährigen Schwäbischen Turntag ist, dass es sich um einen “Wahlturntag” handelt. Die Wahlen für die obersten Posten innerhalb des Verbandes finden alle vier Jahre statt. Der zurückliegende “Wahlturntag” von 2020 musste aufgrund der Corona-Pandemie im Jahr 2021 in einer digitalen Variante durchgeführt werden. Dieses Jahr finden die Wahlen also wieder wie gewohnt als Präsenzveranstaltung statt.

Wie bereits berichtet, stellt sich der amtierende Präsident des Schwäbischen Turnerbundes, Markus Frank, der Widerwahl.
Bei den vielen Veränderungen im gesellschaftlichen Leben möchte sich der STB seiner Verantwortung stellen und gemeinsam mit den Delegierten den Blick auf unsere Gesellschaft lenken. Wie sieht unser möglicher Einfluss auf die Entwicklungen aus? Wie können wir gemeinsam den Herausforderungen der Zeit begegnen?

Ehrenmitglieder werden ernannt

Über die Wahlen der Präsidiumsmitglieder und Mitglieder der Bereichsvorstände hinaus obliegt dem Schwäbischen Turntag die Ernennung von Ehrenmitgliedern. Der Schwäbische Turntag entscheidet über Änderungen der STB-Satzung, legt Beiträge und Umlagen fest, nimmt den Bericht des Präsidiums entgegen, berät und entlastet.

    Diese Tagesordnung steht für den Turntag auf dem Programm:

    1. Begrüßung
    2. Grußworte
    3. Regularien/Formalien inkl. TO
    4. Ehrungen Teil I
    5. Ehrungen Teil II
    6. Schwerpunkt
    7. Berichte und Aussprache
    8. Entlastung
    9. Wahlen (Wahlausschuss)
    10. Anträge
    11. Ehrungen Teil III
    12. Verabschiedung

    Dem Schwäbischen Turntag gehören stimmberechtigt an:

    • die Mitglieder des Hauptausschusses
    • die jeweils ein Vorstands-/Präsidiumsmitglied der Turngaue für Freizeit-, Fitness- und Gesundheitssport,
    • die jeweils ein Vorstands-/Präsidiumsmitglied der Turngaue für Sportarten,
    • die jeweils ein Vorstands-/Präsidiumsmitglied der Turngaue für Personalentwicklung und Gleichstellung,
    • die Ehrenmitglieder
    • 200 Delegierte der Turngaue
    • 30 vom Schwäbischen Jugendturntag gewählte Delegierte der STB-Jugend

    weitere News

    Gaukinderturnfest Jugend 2024: Strahlende Gesichter und sportliche Höchstleistung

    Am 7. Juli 2024 fand das lang ersehnte 68. Gaukinderturnfest Jugend in Sigmaringen statt und begeisterte über 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie...

    Weiterlesen

    Zeltlager 2024

    Es gibt noch wenige freie Plätze für das Erlebnis Zeltlager vom 27.07.-03.08.2024.

    Teilnehmen können Kinder mit den Jahrgängen 2013-2016.

     

    Weiterlesen